Daur-Online

Die Corona-Krise stellt uns alle vor riesige Herausforderungen. Ausgangsbeschränkungen, Kontaktverbote, Maskenpflicht, geschlossene Schulen, Kindergärten, geschlossene Geschäfte und vieles mehr. Für den Einzelhandel und die Gastronomie bedeuteten diese Maßnahmen einen schmerzhaften Umsatzverlust.

Damit wir nach der überstandenen Krise unsere gewohnten Local Spots haben, ist das Team von Hallo Ostalb aktiv geworden: Gemeinsam mit den Wirtschaftsförderern der Region Ostalb, der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost, mit dankbarer Unterstützung durch die Kreissparkasse und die VR-Bank, haben wir die Initiative #zukunftschenken ins Leben gerufen. #zukunftschenken hat das Ziel, Umsätze für lokale Unternehmen zu ermöglichen, trotz Ladenschließung und zwar in Form von Gutscheinen.

Am 1. April 2020 startete die Kampagne und die Nutzer konnten von Ihrem Lieblingsunternehmen Gutscheine erwerben. Seither wurden über 380 Gutscheine vermittelt mit einem Gesamtwert von über 32.000.- € (Stand Montag 04.05.2020) .

Dafür wurden auf dem Marktplatz Hallo-Ostalb.de für jede Stadt eine eigene Seite eingerichtet. Jede mit ihrer eigenen Initiative. Insgesamt nehmen über 250 Unternehmer daran Teil. Der Erfolg der Initiative zeigt eindrucksvoll, wie Menschen der Pandemie trotzen und zusammenhalten, jeder auf seine eigene Art und nach seinen eigenen Mitteln.

Egal wo man hinsieht, die Menschen erschaffen ihre eigenen Lösungen. Der Mensch findet seine Alternativen, in allen Bereichen, Kommunikation, Information, Unterhaltung und Shopping. Und wir freuen uns alle sehr darüber, dass den Menschen auf der Ostalb die lokalen Händler und Gastronomen so am Herzen liegen und das durch die Nutzung der Plattform zeigen.

Die Pandemie hat uns eindrucksvoll gezeigt, dass ein Wandel möglich ist. Die Digitalisierung wurde entscheidend beschleunigt. Die Menschen haben Alternativen gefunden und gelernt diese zu nutzen. Was vorher undenkbar war, stellte sich jetzt als unproblematisch heraus. Vor einem Jahr hätten wohl viele Unternehmer noch Homeoffice und E-Commerce als undenkbar, beschrieben.
Heute sind sie überrascht, wie gut diese Umstellungen funktionieren. Und Dank der Aktionsförderung durch die Kreissparkasse Ostalb und Vr-Bank konnten wir den Einzelhändlern und Gastronomen den Einstieg in die digitale Welt kostenlos zur Verfügung stellen.

Und wir profitieren alle von unseren neuen Erfahrungen. Die Initiative #zukunftschenken brachte den über 250 teilnehmenden Unternehmen die digitale Welt näher und das ist erst der Anfang.

Wir freuen uns, ein Teil davon zu sein und bedanken uns bei den Förderern dieser Aktion.

Team Hallo-Ostalb.de

Wolfram Daur - Online Marketing Manager || 2016 offiziell zertifiziert durch ein Online-Studium zum Online Marketing Manager durch die DEPAK (Deutsche Presseakademie)

Next Post